Wenn ihr abends bei Kino wie noch nie vor der Leinwand oder dort im Garten davor sitzt, wird euch bald ein durchdringender Ruf auffallen. Eine Waldohreulenfamilie hat ihr Nest im Augartenspitz aufgeschlagen und tut das ab der Dämmerung ziemlich laut kund.

Die AnrainerInnen haben mit der Naturschutzabteilung der MA 22 Kontakt aufgenommen. Es gibt Jungvögel, lt. Wikipedia dauert es ca. 20 Tage, bis die Jungen flügge sind. Leider gibt es bei der MA22 keine Spezialausrüstung, um die Waldohreulen im Nest zu fotografieren und somit den Beweis zu bekommen, daß während der Brutzeit und bis die Jungvögel das Nest verlassen, lärmende Bau- und Bohrarbeiten untersagt werden können.

Aber hört doch selber den Ruf der Waldohreulen und kommt in den Augartenspitz!