Augartenspitzbesetzungsgulasch

Gulaschkanone

Gulaschkanone

Zutaten (für ca. 15 Leute)
bis zu 4 kg Zwiebel – Richtwert die doppelte Menge des Fleisches für viel Saft!
2 kg Wadschunken (saftiges Rindfleisch mit Flachsen)
Öl
ein paar TL Paprika
2 TL Kümmel
Majoran
Salz
Spritzer Essig

Zubereitung
Die fein geschnittenen Zwiebeln in heißem Fett anrösten, Paprika darüber streuen und sofort mit etwas Essigwasser löschen, das kleinwürfelig geschnittene Rindfleisch mit Kümmel beigeben und das ganze im eigenen Saft weich dünsten; dabei immer wieder rühren und mit etwas Flüssigkeit aufgießen.

Weich kochen (etwa 3 bis 4 Stunden) – „bis das Fleisch halt superweich“ ist, so die Köchin im Augartenspitz.
(Weniger Fleisch geht schneller.)

Wenig Öl (5 EL) kurz erhitzen, 2 TL Paprika hinzu, über das Gulasch leeren, umrühren, vorsichtig mit Wasser aufgießen bis es schön sämig ist, salzen.

Gulasch auf Barockade - Art

Gulasch auf "Barockade" - Art

Guten Appetit!