OTS – Ankündigung zur PK der Bürgerinitiative:

Heute morgen haben ohne aufliegende Genehmigungen Sondierungsbohrungen am Augartenspitz stattgefunden.
Nach dem Rauswurf aus dem Augartenspitz-Paradies durch 70 uniformierte Erzengel findet sich das Erlustigungskomitee auf einer Woge der Zustimmung für Aktivitäten zum Erhalt des paradiesischen Augartenspitzes.
Der Erlustigung soll von den Barockaden aus weiterhin Raum gegeben und die Wiederherstellung des zerstörten Kinderspielplatzes erkämpft werden.

Parallelen zur Hainburger Au werden immer augenscheinlicher, die Stadt- und Bundespolitik ist daher zum Handeln im Sinne der Bürger aufgerufen!

Ort: Am Augartenspitz, Vor dem Tor zum Filmarchiv, 1020 Wien
Zeit: Dienstag, 14.7.2009, 10:30 Uhr
Mit Raja Schwahn-Reichmann, Josefinisches Erlustigungskomitee
VertreterInnen der Bürgerinitiativen u.a.

Rückfragehinweis:
Raja Schwahn-Reichmann, 0676 495 3133