Augartenspitz – Pförtnerhaus wieder in Schlüsselgewalt der Sängerknaben und Burghauptmannschaft

Oliver (hinter der Kamera) und Mischa (vor der Kamera) hinterfragen, warum die Burghauptmannschaft und Sängerknaben die Türen des Pförtnerhäuschens tagelang offen stehen gelassen haben. Der Vertreter der Burghauptmannschaft – „der Republik Österreich“:

„Die waren nie offen.“

Hier noch mehr zu Schlössern und offenen Türen.

Das Video zur Zurücklassung der Schlüssel des Pförtnerhäuschens v. 26.8. Die Schlüssel wurden am nächsten Tag von einem Herrn der Firma Simacek wieder abgeholt.